Pflegeprogramme und Warten auf das Einjährige ...

Wir haben beschlossen bis Samstag in Los Antiguos zu bleiben, denn wenn wir weiter fahren kommen wir wieder in die Pampa, in die Berge, in die Einsamkeit, wo keine Funk- oder Strommasten mehr stehen und schon gar keine Internetmöglichkeiten vorhanden sind. Und wir wollen auf keinen Fall das Spypen am Samstag mit unserer Enkeltochter – sie wird 1 Jahr alt - und der Familie verpassen.

Donnerstags kam hier eine Kindergruppe an. Da wurde es auf dem Platz in den Sanitärräumen lebhaft! Die kiddys waren u.E. im Vorschulalter. Abends gegen 23:00 h wurde ein Lagerfeuer angezündet und gesungen. Und morgens um 2:00 h sind auch argentinische Kinder müde.

 

Im Ort kennen uns inzwischen die Leute. Wegen des freien WIFI sitzen wir oft im Lokal eines holländisch abstammenden Argentiniers, der mit uns versucht Deutsch zu sprechen.

 

Die Ruhetage nutzen wir für die Pflege von uns, der Wäsche, dem WOMO, dem Auto. Alles verstaubt und verwackelt! Es wird geputzt, gewaschen, gedichtet und geölt. Was und wo, könnt Ihr Euch selbst aussuchen.

Morgen Samstag werden wir gegen 10:30 h versuchen, Kontakt nach Deutschland zu bekommen. Dort ist es dann ca. 15:30 h. Dann kaufen wir für ein paar Tage Lebensmittel ein und fahren auf der Ruta 40 Richtung Nationalpark Perito Moreno. Unterwegs sind verschiedene Haltepunkte vorgesehen, z.B. Cueva de las Manos Pintadas.....

 

Wir melden uns, sobald es wieder möglich ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Renate (Samstag, 28 November 2015 00:20)

    Hallo Ihr WIFI-Sucher,
    es ist toll immer wieder gleich nachzuschauen bei Google Maps wo ihr gerade seit. Merkt ihr eigentlich, dass
    ich Euch ständige verfolge?
    Nun ja Los Antigous wird da als "Kleinstadt" bezeichnet, das 2000 Einwohner hat.
    Bei uns ist das ein Dorf und auch bei uns auf den Dörfern gibt es auch nicht überall Internet.
    Ich hoffe es ist nun alles blitz blank sauber aufs Wochenende - Ihr seit doch nicht im Schwabenländle.
    Ich habe Internet, doch leider kein tollen Nationalpark.
    Viele liebe Grüße Renate

  • #2

    Lennard (Sonntag, 29 November 2015 23:15)

    Hallo ihr Lieben,

    Der Geburtstag war schön. Schön war es auch mit euch zu skypen. Wir haben uns ja nun auch schon vier Wochen nicht mehr "gesehen". Lasst es euch noch gut gehen und skypt mal wieder durch, wenn ihr ein Access Point gefunden habt.

    Weiterhin gute Fahrt. Wir denken an euch!

    Gruß
    Lennard

    PS. Fast hätte ich es vergessen: wir haben die ersten freihändigen, noch etwas wackeligen Schritte zu vermelden. Bild kommt von Norman

Besucherzaehler

Besuche